WS 1

Raus aus der Perfektionismusfalle
Moderation: Dr. Nina Brassler, Diplom-Psychologin und Trainerin, Lehrende an der Universität Bielefeld

Im Schulalltag allem und allen zu 100% gerecht werden zu wollen, führt längerfristig zu Frustration und Dauerstress und kann zum Ausbrennen beitragen. Deshalb ist es sinnvoll, den eigenen Perfektionismus zu erkennen, zu hinterfragen und die eigenen Ansprüche in realistischere Bahnen zu lenken. Der Workshop bietet Impulse und Übungen dazu.

 


WS 2

Konstruktive Gesprächsführung im Sinne der Gesunderhaltung von Menschen in schulischen Professionen 
Moderation: Martina Reiske, Rektorin Sudbrackschule Bielefeld, Moderatorin der Bz Rg Detmold

In diesem Seminar geht es um einen Einblick in wesentliche Grundlagen einer konstruktiven Gesprächsführung im Hinblick auf schulische Gespräche.
Mittels Impulsreferaten und praktischer Übungen werden folgende Kernpunkte thematisiert.
* Elemente einer konstruktiven Gesprächsführung
* Eigene Interessen erkennen und Werte kooperativ vermitteln
* Empathisches Zuhören
* Konstruktiver Umgang mit Vorwürfen

Teilnehmer*innen haben die Gelegenheit eigene Fallbeispiele einzubringen.

 


WS 3

Stimmgesundheit in der Schule - Sie werden leicht reden haben!
Moderation: Sabine Klecker, Logopädin, Stimmbildnerin, www.stimmeundberuf.de

Ihre Stimme ist ein wichtiges Werkzeug in der pädagogischen Arbeit und wird beim Unterrichten täglich strapaziert. In kaum einem anderen Beruf ist eine so hohe Quantität und Qualität der Stimme erforderlich: Kompetenz, Vertrauen und Autorität werden durch die Stimme transportiert.
Sie sind darauf angewiesen, dauerhaft stimmlich gesund zu bleiben. Turn- und Schwimmhallen, der Musikunterricht und Elternsprechtage sind besondere Herausforderungen.
Nicht zuletzt sind Sie ein Sprachvorbild für die Kinder und Jugendlichen, da sind Verständlichkeit und Klarheit gefragt. Der Schulalltag ist ein stimmlicher Kraftakt – auf den Sie nicht oder nur unzureichend im Studium oder in der Ausbildung vorbereitet werden.

Ziel des Workshops ist es, Ihnen praktisch zu zeigen, wie Ihre Stimme belastbarer wird, auch wenn Sie angespannt oder erkältet sind.

Inhalte: hilfreiche Informationen zur Stimmgesundheit, praktische Übungen für die Belastbarkeit der Stimme, Hinweise und Tipps zu wirkungsvollem Sprechen

 


WS 4

Ressourcen und Strategien angesichts von Stress, Verantwortung, Zeitdruck und ‚schwierigen‘ Mitmenschen
Moderation: Dr. Margarete Pohlmann, www.margarete-pohlmann.de

Viele Lehrer*innen fühlen sich durch die zunehmenden Anforderungen von Schüler*innen, Vorgesetzten, Behörden, außerschulischen Arbeitgebern... und dem eigenen Anspruch, all diesen Erwartungen gerecht werden zu müssen, immer mehr unter Druck. Oft bleibt das frustrierende Gefühl, sich für den Job zu zerreißen.
In unserem 3,5 stündigen Workshop erkunden wir das Spannungsfeld zwischen Engagement, Distanz und Selbstfürsorge, entdecken und erweitern alte Ressourcen, erarbeiten und erproben Alternativen, machen uns Verhaltens- und Konfliktmuster bewusst und erweitern persönliche Reaktionsmuster und Spielräume.
Darüber hinaus untersuchen wir, was Stress für jede/n Einzelne/n bedeutet und bewirkt und mit welchen Ressourcen Stresssituationen bearbeitet und bewältigt werden können.
Dabei wechseln wir zwischen theoretischen Informations- und praktischen Übungsphasen.
So können Sie hier lernen, (zu) hohe Anforderungen besser zu meistern und Ihre Arbeitszufriedenheit zu steigern, indem Sie Ihr Zeitmanagement reflektieren, Ihre Rolle klarer definieren, bewusster und klarer kommunizieren, deutlichere Grenzen setzen und so - wieder - zu einem gesunden Gleichgewicht zwischen Engagement, Verantwortung, Lebens- und Arbeitsfreude finden.

Dieser Workshop muss in beiden Bändern belegt werden!

 


WS 5

Yoga - Eine praktische Einführung
Moderation: Renate Köster, Yogalehrerin

Viele Menschen verbinden mit dem Wort Yoga entweder Gesundheit und Fitness oder verrückte Körperstellungen und Entspannung. Das stimmt, aber Yoga umfasst noch vieles mehr: Yoga zeigt Dir die Techniken um eine Einheit zu erreichen und mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie für den Alltag zu schaffen. Yoga hilft Dir, Dein inneres Gleichgewicht zu finden und inmitten einer hektischen Welt auch zu bewahren.

 


WS 6

Zeitmanagement - In weniger Zeit mehr erreichen!
Moderation: Sonja Gänsel, Lehrerin

Zeitmanagement ist die Kunst, seine Zeit optimal zu nutzen. Ein effizientes Zeitmanagement erhöht nicht nur die Effektivität Ihrer Arbeit, sondern steigert auch Ihre Lebensqualität. In der Fortbildung lernen Sie Möglichkeiten der Stressreduzierung, Techniken des ZM und praktische Tipps kennen, die Ihnen dabei helfen, Ihren Arbeitsalltag zu strukturieren und zu organisieren, damit sie echte Zeitsouveränität erlagen.

 


 WS 7

NIA - in Bewegung fit und gesund bleiben
Moderation: Annamaria Daroczi, lizensierter Nia Black Belt Instructor 

Nia ist eine neue Art fit und gesund zu sein und zu bleiben. Es ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept, das mit Elementen aus Kampfkunst, Tanz und Entspannungstechniken arbeitet. Die Mischung von Techniken aus den verschiedenen Bereichen ermöglicht es viele unterschiedliche Bewegungsarten spürbar und erlebbar zu machen. Sich dabei durch unterschiedliche Musik bewegen und inspirieren zu lassen, zu fühlen und loszulassen macht unglaublich viel Spaß und Freude! Lernen Sie Nia kennen und lassen Sie sich begeistern!
"Es explodiert wie Tae Kwon Do, groovt wie Jazzdance, fließt wie Tai Chi, zentriert wie Yoga, macht glücklich und entspannt. Es bringt Power und Beweglichkeit, führt zu körperlicher, mentaler und emotionaler Fitness, entfaltet Ihr volles Potenzial und stärkt Ihren gesamten Organismus. Es heißt NIA."

 


WS 8

Zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen in der Natur

Moderation: Claudia Große-Johannböcke, Diplom Biologin, Natur- und Wildnispädagogin, Entspannungslehrerin

Zu jeder Jahreszeit lädt uns die Natur ein mit ihren Farben, Formen, Gerüchen und Stimmungen in ihr zu verweilen und Kraft zu schöpfen für unseren Alltag. In diesem Workshop wollen wir uns leise, ohne viele Worte auf den Weg machen und ganz bewusst wahrnehmen, was uns die Natur in diesem Augenblick schenken möchte. Mit leichten meditativen Übungen wollen wir uns ganz dem Moment widmen und zur Ruhe kommen und die unterschiedlichen Stimmungen in uns und im Wald erleben. Viel können wir dabei von den Vögeln und den Bäumen erfahren. So lade auch ich Sie zu einer gemeinsamen Reise der Sinne in die Natur ein.

 


Immer gut informiert!

T-Shirt MehrwisserinVBE Mitglieder sind immer gut informiert durch unsere Personalräte, Veröffentlichungen und unsere Pressearbeit. Mit unseren Fortbildungen machen wir Sie stark für den Schulalltag.

VBE-Mitglied werden!

Noch mehr Wissensdurst?

T-Shirt Fragensteller

Wir haben noch viele weitere gewinnbringende Veranstaltungen in ganz NRW und zu allen Themen rund um Schule im Angebot! Aus der Praxis für die Praxis.

VBE Veranstaltungskalender starten!

Rechtsberatung

T-Shirt RechthaberExklusiv für unsere MitgliederInnen: Aktuelle Rechtsvorschriften, Erlasse, Rechtsprechungen, juristische Kommentierungen und Mustervordrucke.

VBE-Rechtsdatenbank starten!